Angebote zu "Bahnhof" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter für 1 Kind in 19055 Schwerin gesucht

Guten Tag, ich suche kurzfristig eine erfahrene & zuverlässige Erzieherin für die Betreuung meiner Tochter Mathilda am 28.02.2020 von 07.15 Uhr morgens bis 11 Uhr. Der Ort wäre ganz in der Nähe des Bahnhof Schwerins. Da die Betreuung in einem Hotel sein wird, steht das Hotelzimmer als Aufenthaltsraum zur Verfügung. Ich würde einen Festpreis von 50€ für die 4 Stunden bzw. 3:45 Stunden bezahlen. +++ Details: +++ Tagesmutter: Nein

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Babysitter gesucht

Guten Tag, ich suche kurzfristig eine erfahrene & zuverlässige Erzieherin für die Betreuung meiner Tochter Mathilda am 28.02.2020 von 07.15 Uhr morgens bis 11 Uhr. Der Ort wäre ganz in der Nähe des Bahnhof Schwerins. Da die Betreuung in einem Hotel sein wird, steht das Hotelzimmer als Aufenthaltsraum zur Verfügung. Ich würde einen Festpreis von 50€ für die 4 Stunden bzw. 3:45 Stunden bezahlen.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Mordskunst im Elbtal
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Leo Reisinger ermittelt in seinem nunmehr dritten Mordfall und wird diesmal in die Dresdner Neustadt gerufen. Musste der Restaurator sterben, weil er seine Spielschulden nicht bezahlen konnte? Das sächsisch-bayrische Ermittlerduo Sandra Kruse und Leo Reisinger steht vor einem Rätsel. Nebenher muss Kommissar Reisinger jedoch noch herausfinden, um wen es sich bei der unbekannten Frau vom Bad Schandauer Bahnhof handelt, die ihren Verletzungen erlegen ist. Irgendwie scheinen beide Fälle miteinander verstrickt zu sein. Oder doch nicht?

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Mordskunst im Elbtal
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Leo Reisinger ermittelt in seinem nunmehr dritten Mordfall und wird diesmal in die Dresdner Neustadt gerufen. Musste der Restaurator sterben, weil er seine Spielschulden nicht bezahlen konnte? Das sächsisch-bayrische Ermittlerduo Sandra Kruse und Leo Reisinger steht vor einem Rätsel. Nebenher muss Kommissar Reisinger jedoch noch herausfinden, um wen es sich bei der unbekannten Frau vom Bad Schandauer Bahnhof handelt, die ihren Verletzungen erlegen ist. Irgendwie scheinen beide Fälle miteinander verstrickt zu sein. Oder doch nicht?

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Nachhaltig unterwegs in München und Umgebung
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass der Begriff "Nachhaltigkeit" ein dehnbarer Begriff ist, hat der Autor Michael Reimer im Rahmen seiner Buchrecherche sowohl in der Gastronomie als auch in den Läden erfahren. Als roten Leitfaden hat er nur jene Adressen im Buch aufgeführt, die regional und nach Möglichkeit auch ökologisch wirtschaften, die in der Küche auf künstliche Geschmacksverstärker verzichten, die beim Wareneinkauf auf kurze Anfahrtswege achten, die ihre Mitarbeiter fair bezahlen und die nebenbei vielleicht sogar sozial engagiert sind. Die Routen sind so ausgewählt, dass sie in der Stadt durch architektonisch interessante Winkel und naturnahe Grünanlagen und in der Region durch reizvolle Landschaften führen. Das Buch ist in Zusammenarbeit mit dem BUND Naturschutz, Kreisgruppe München, entstanden. Eine wichtige Vorgabe dabei war, bei der Anreise zu den Ausgangsorten die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Liegen die Ausflugsziele im Umland von München zu weit vom Bahnhof entfernt, werden sie mit demFahrrad angesteuert.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Nachhaltig unterwegs in München und Umgebung
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass der Begriff "Nachhaltigkeit" ein dehnbarer Begriff ist, hat der Autor Michael Reimer im Rahmen seiner Buchrecherche sowohl in der Gastronomie als auch in den Läden erfahren. Als roten Leitfaden hat er nur jene Adressen im Buch aufgeführt, die regional und nach Möglichkeit auch ökologisch wirtschaften, die in der Küche auf künstliche Geschmacksverstärker verzichten, die beim Wareneinkauf auf kurze Anfahrtswege achten, die ihre Mitarbeiter fair bezahlen und die nebenbei vielleicht sogar sozial engagiert sind. Die Routen sind so ausgewählt, dass sie in der Stadt durch architektonisch interessante Winkel und naturnahe Grünanlagen und in der Region durch reizvolle Landschaften führen. Das Buch ist in Zusammenarbeit mit dem BUND Naturschutz, Kreisgruppe München, entstanden. Eine wichtige Vorgabe dabei war, bei der Anreise zu den Ausgangsorten die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Liegen die Ausflugsziele im Umland von München zu weit vom Bahnhof entfernt, werden sie mit demFahrrad angesteuert.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Wie ein Engel auf Erden (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beate Blaugrün, alleinstehend, 53 Jahre, erwacht stumm und zunächst staunend aus einem Koma, in das sie am letzten Tag der DDR nach einem Selbstmordversuch gefallen war. Als Bibliothekarin hatte sie auf dem Bahnhof der thürinigischen Kleinstadt eine Bücherei der Deutschen Reichsbahn betrieben, die nach der Wende niemand mehr bezahlen konnte. Der Vorschlag, statt mit Büchern am Fahrkartenschalter zu arbeiten, trieb die Tochter eines stadtbekannten Arztes zur Verzweiflungstat. Ins Leben zurückgekehrt, wenn auch stumm, entdeckt sie nicht nur um sich herum Veränderungen, auch sie selbst hat sich verändert: Hormonströme wie in der Pubertät erregen sie und lenken ihr Sinnen und Trachten darauf, sich einen Mann zu verschaffen. Das geschenkte Leben soll ausschließlich der Lust dienen. Vom Koma zurückgeblieben sind Unsicherheiten in den Bewegungen, so dass sie sich daran gewöhnt, einen Gehstock zu benutzen. Erinnerungslücken scheinen sie nicht zu plagen. So findet sie das Wochenendgrundstück ihrer Eltern, das unerreichbar im DDR-Grenzgebiet lag, und richtet es her. Aber in der Kindheit ahnt sie einen weißen Fleck, der sie manchmal beunruhigt. Als in ihrer Umgebung Männer verschwinden, taucht bei Beate Blaugrün ein Polizeikommissar auf. Er ihr gefällt. Ist das Liebe, fragt sie sich.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Wie ein Engel auf Erden (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beate Blaugrün, alleinstehend, 53 Jahre, erwacht stumm und zunächst staunend aus einem Koma, in das sie am letzten Tag der DDR nach einem Selbstmordversuch gefallen war. Als Bibliothekarin hatte sie auf dem Bahnhof der thürinigischen Kleinstadt eine Bücherei der Deutschen Reichsbahn betrieben, die nach der Wende niemand mehr bezahlen konnte. Der Vorschlag, statt mit Büchern am Fahrkartenschalter zu arbeiten, trieb die Tochter eines stadtbekannten Arztes zur Verzweiflungstat. Ins Leben zurückgekehrt, wenn auch stumm, entdeckt sie nicht nur um sich herum Veränderungen, auch sie selbst hat sich verändert: Hormonströme wie in der Pubertät erregen sie und lenken ihr Sinnen und Trachten darauf, sich einen Mann zu verschaffen. Das geschenkte Leben soll ausschließlich der Lust dienen. Vom Koma zurückgeblieben sind Unsicherheiten in den Bewegungen, so dass sie sich daran gewöhnt, einen Gehstock zu benutzen. Erinnerungslücken scheinen sie nicht zu plagen. So findet sie das Wochenendgrundstück ihrer Eltern, das unerreichbar im DDR-Grenzgebiet lag, und richtet es her. Aber in der Kindheit ahnt sie einen weißen Fleck, der sie manchmal beunruhigt. Als in ihrer Umgebung Männer verschwinden, taucht bei Beate Blaugrün ein Polizeikommissar auf. Er ihr gefällt. Ist das Liebe, fragt sie sich.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Ein Schloß am Wörthersee - Sammeledition Staffe...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lenny Berger hat ein Hotel am Wörthersee geerbt. Um den eingefahrenen Stil der letzten Jahre loszuwerden, setzt er einen neuen Führungsstil und Modernisierungen durch. Während ihm die Herzen des weiblichen Personals nur so zufliegen, versucht der bisherige Verwalter Jansen, Berger aus dem Geschäft zu drängen.Folge 1: Ruhe und Erholung verspricht sich Harry (Zachi Noy) von seinem Urlaub im Schloss Velden am Wörthersee. Doch es kommt anders: Als Ehrengast steht er urplötzlich im Mittelpunkt des Geschehens. Der Landeshauptmann, der Bürgermeister und die hübsche Moni (Dolly Dollar) - alle reißen sich um ihn, wenn auch dienstlich veranlasst. Ebenfalls Gast im Schloss Velden ist Dieter (Harald Leipnitz). Juwelen sind seine Leidenschaft - selbst dann, wenn sie Eigentum schöner Damen sind. Frau Hirsch (Gudrun Velisek) soll sein erstes Opfer werden ...Folge 2: Das Stubenmädchen Ida (Julia Biedermann) träumt von der Liebe. Und es gibt auch einige, die ihre Vorzüge zu schätzen wissen: der Hausdiener Toni (Gerhard Acktun), der Hotelerbe Lennie Berger (Roy Black) und der Versicherungsvertreter Peter Sommer (Peter Kraus). Doch als Ida für ein paar Tage ein Luxushaus am See beziehen darf, plant sie ein romantisches Dinner für zwei mit Harry Weber (Georg Thomalla). Aber es kommt anders als gedacht ...Folge 3: Der Millionengewinn des Conte Almavia (Nino Korda) weckt die Begehrlichkeit der zwei Gauner Oskar (Hans Clarin) und Alfred (Frithjof Vierock). Sie geben sich als russische Wissenschaftler aus, die an einem Kongress in Schloss Velden teilnehmen. Solchermaßen scheinbar gut getarnt hoffen sie, an die Millionen des Conte zu kommen. Nicht gerechnet haben sie mit dem Fleiß des Fotoreporters Schneider (Tommi Ohrner), dessen Bildern sie es zu verdanken haben, dass sich sowohl ein russischer Major (Drafi Deutscher) als auch ein amerikanischer Captain (Heinz Marecek) an ihre Fersen heftet ...Folge 4: Das Verwirrspiel um die Liebe geht munter weiter: Lennie Berger (Roy Black) umwirbt Ida (Julia Biedermann) und wird seinerseits von seiner alten Liebe Krista (Julia Kent), einer Designerin, umschwärmt. Diese folgt ihm nach Venedig, eifersüchtig bewacht von ihrem Freund Sascha (Jürgen Hingsen). Und auch Ida lässt ihre Arbeit im Stich und verreist - Ziel: Venedig. Die Stadt der Liebe wird Schauplatz dramatischer Verwicklungen ...Folge 5: Michael (Wolfgang Fiereck) und Walter Müller (Eddi Arent) sind Gäste des Kurhotels - allerdings haben beide einen mehr oder weniger dienstlichen Auftrag. Michael soll die Pläne des Hoteldirektors auskundschaften, Walter Müller, Beamter einer Wiener Behörde, die Arbeit in einem Nobelhotel begutachten. Doch ihre Ankunft ist schon avisiert: Eine Bruchbude, eine Nobelsuite sowie die wunderschöne Rita (Corinna Drews) warten auf ihre Gäste ...Folge 6: Kurarzt Dr. Falk (Gunther Philipp) fühlt sich nicht nur für das körperliche Wohlergehen seiner Patienten zuständig, mit Charme und Augenzwinkern kümmert er sich auch um das seelische Wohlbefinden der Damen. Es kommt, wie es kommen muss: Raquel (Barbara Valentin) verliebt sich Hals über Kopf in den Charmeur - und dieser hat von da an keine ruhige Minute mehr. Pech für ihn, dass Ulla Wagner (Christine Schuberth) ihm in der Bar Brieftasche und Schlüssel entwendet, aus Spaß natürlich. Aber das hat für den Doktor üble Konsequenzen ...Folge 7: Stine von Meisenheim (Manuela Konopka) ist fest entschlossen, etwas gegen ihre überzähligen Pfunde zu unternehmen. Im Kurhotel "Karnerhof" will sie mit viel Bewegung, Saunabesuchen und karger Kost das ersehnte Ziel erreichen. Der Gang auf die Waage ist als krönender Abschluss der Quälerei gedacht. Doch es gibt eine Überraschung ...Folge 8: Der Direktor des Spielcasinos Velden (Peter Carsten) hat Sorgen. Eine schwarzhaarige, langbeinige Traumfrau namens Marion wird auf Fahndungsfotos der Polizei gesucht. Und eben eine solche Frau, auch noch mit dem Namen Marion (Evelyn Engleder), ist Gast im Schloss Velden. Sie schließt sich Erwin (Klausjürgen Wussow) an, einem wahren Pechvogel: er fällt beim Aussteigen aus dem Zug, wird am Bahnhof vergessen. Und als Erwin mit Marion zusammen das Spielcasino besucht und den Einarmigen Banditen bedient, schrillen die Alarmglocken ...Folge 9: Merkwürdige Gäste sind im Schlosshotel abgestiegen. Goderhart (Alfons Haider) und seine Familie pflegen einen mittelalterlichen Lebensstil, der Onkel (Herbert Fux) kleidet sich wie der bayerische König Ludwig. Dabei können sie die Zeche kaum bezahlen. Abhilfe soll da die Hochzeit mit einer reichen Jugendfreundin Goderharts (Jenny Jürgens) bieten. Doch auf dem Weg zum Altar taucht die Popsängerin Suzie (Isabell Varell) auf. Goderhart ist hingerissen ...Folge 10: Im Schloss Velden sucht Bob Sager (Mike Krüger) Zuflucht vor seinen zahlreichen Gläubigern. Retten könnte ihn sein Bruder Charlie, der es in Amerika zu Reichtum gebracht hat. Doch der lässt auf sich warten. Da hat Ida (Julia Biedermann) eine Idee ...

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot